CHRONIK I MITGLIEDER I AKTUELLES I GALERIE I NEWSLETTER

Unter seiner Führung hat sich die Narrengesellschaft wieder auf ihr Kerngeschäft, den Aufführungen im Saubachsaal, konzentriert. Diese Aufführungen wurden in "Narren-Night-Show" umbenannt, mehr Technik hielt Einzug ins Programm und die Texte wurden fortan in einem Exel-Grundraster erfasst.Auch musikalisch gab es wieder Veränderungen. Die Songs wurden mit Playbacks untermalt, was sich bis heute bewährt hat und mittlerweile war man bei sechs Aufführungen angelangt.

2006
An der GV erklärte Ruedi Wolfender seinen Rücktritt vom Präsidium und weil der designierte Nachfolger im Wahlkampf um das Amt des Stadtammanns stand, wurde der Verein interimsweise  von ihm als Vizepräsident geführt.
Nachden die Stadtammann-Wahl zugunsten eines anderen Kandidaten ausfiel, wurde, an einer ausserordentlichen Vereinsversammlung, Markus Baiker zum zehnten Präsidenten der NGE gekürt und diese Wahl gewann er einstimmig.

2009

Markus Baiker führte uns umsichtig in das Jubiläum "125 Jahre NGE".
Es sollte wiederum ein Jubiläumsfest für die ganze Bevölkerung werden und so entschloss man sich, in Gedenken an die Anfänge, einen grossen Jubiläumsumzug durchzuführen. Viele Jahre lang hatte in Kreuzlingen kein solcher Umzug mehr stattgefunden und es war ungewiss, wie dieses Wagnis ausgehen würde. Letztendlich wurde es ein Grossereignis, welches bei den vielen teilnehmenden Gruppen und den äusserst zahlreichen Zuschauern mit Begeisterung aufgenommen wurde.

  1  2  3  4  5  6  7  8